Startseite SVC > Regattaseite> Fun German Open Cux-Cup 2003

Fun German Open Cux-Cup 2003
vom 3. bis 6. Juli 2003
Ergebnisse
Bilder von den Rennen (1)

Bilder von den Rennen (2)

Fun-Klassenvereinigung
 

Der Oberbürgermeister der Stadt Cuxhaven, Helmut Heyne:
"Die Regatta "Fun German Open Cux-Cup 2003" bildet einen Höhepunkt im hiesigen Segelsportkalender. In diesem Zusammenhang danke ich besonders dem Veranstalter, der Segler-Vereinigung Cuxhaven, für sein großes Engagement. Der Veranstaltung wünsche ich gutes Gelingen und viel Erfolg."


Dr. Hannes Roß, 1. Vorsitzender der Segler Vereinigung Cuxhaven
"Liebe Segler der Fun Boote,
für die Segler-Vereinigung Cuxhaven begrüße ich Sie zu hoffentlich interessanten & fairen Segelwettkämpfen auf dem Revier,welches Cuxhaven u.a. für olympische Wettkämpfe vorgesehen hat. Wir werden uns bemühen Ihnen mit guter Organisation die Voraussetzungen zu erfolgreichem Segeln zu schaffen, und freuen uns auf schöne gemeinsame Tage bei der SVC."

     

Cuxhaven - Segelstandort
Nordsee-Segeln im Strom

  • das taktisch anspruchsvolle Segelrevier im Tidestrom der Elbmündung
  • die große Windsicherheit mit beständigen Windrichtungen
  • Kompaktstandort der kurzen Wege
  • die große touristische Zuschauerkulisse
.

Dr. Reinhard Maerz
Vorsitzender Deutsche FUN Klassenvereinigung
Secretary IFUNCA:
"Die FUNs segeln ihre GERMAN OPEN quasi an der Ziellinie dieser grossen Transatlantik-Regatta (dem DaimlerChrysler North Atlantic Challenge), und zwar genau in der Zeit, in der die ersten BIG BOATS zurückzuwerwarten sind. Das ist eine 1a Kulisse, die man nicht versäumen sollte."

 
     
web R. Genau, Segler Vereinigung Cuxhaven