SVC-Startseite >Opti-Vereinsregatta der SVC 2003

Opti-Vereinsregatta der SVC 2003
von Niko Kernich

Wo heute vielleicht der eine oder andere Segler lieber im Hafen geblieben ist, da haben heute die „Jüngsten“ ihre Vereinsmeisterschaft ausgesegelt.


Bei anfänglich recht frischem Wind fand am Sonntag, 21.09.2003, die diesjährige Optimistenvereinsregatta statt.

Das gesamte Starterfeld wurde wieder in zwei Gruppen, d.h. eine A- und eine B- Gruppe unterteilt.


Nach einer kurzen Begrüßung ging es an die endgültigen Vorbereitungen an den Booten für die Wettfahrten, für die Jüngeren und Geschwister wurde nun eine Hafenrallye veranstaltet.

Hier bekamen einige der Segeler einige Bedenken bezüglich der Stärke des Windes und ihrer Startmeldung...


Nach einer kurzen Steuermannsbesprechung auf dem Kopfschlengel mittels Kreidezeichnungen begann nun die Gruppe A ihre Wettfahrt.
Obwohl hier die Hälfte der Gestarteten mit „dem Boot voll Wasser“ zurückkehrten, traten zunächst nur drei mutige Segler in der B Gruppe zu ihrer ersten Wettfahrt an.
Ganz bravourös segelten die drei ihre Wettfahrt ab.

Nachdem die A Gruppe ihre zweite Wettfahrt hinter sich gebracht hatte (und der Wind etwas abgeflaut war), entschlossen sich nun auch die übrigen der B Gruppe an der Wettfahrt teilzunehmen.
Nachdem beide Gruppen jeweils noch eine dritte Wettfahrt gesegelt sind, ging es zum gemütlicheren und weniger nassen Teil des Tages über, den einige Eltern dankenswerterweise schon etwas vorbereitet haben.

Aufgrund der vielfältigen Speisen die die Eltern mitgebracht hatten, wie z.B. Salate, Kuchen usw., wurde jeder satt...
Besonders gut kamen auch die von unserem Messewirt gestifteten Würstchen und Fleisch an...!!!
Vielen Dank dafür!!!


Nach der Auswertung der einzelnen Wettfahrten nach dem Low-Point-System ergaben sich nach jeweils drei gesegelten Wettfahrten folgende Platzierungen:

Gruppe A:
1. Malte Päsler
2. Hinnerk Müller
3. Steffen Fischer, Constantin Kernich

Gruppe B:
1. Gordon Nickel
2. Finn Hauke Peters
3. Malte Anneke
4. Piers Oest, Moritz Evert
5. Till Hendrik Siemssen Heinsohn

Ein windiger aber trotzdem schöner Regattatag ging so zuende und man kann wirklich sagen, daß alle diejenigen, die heute morgen gesegelt sind, Sieger sind- auch wenn es nur zwei Vereinsmeister gibt, sind jedoch alle um eine Erfahrung reicher geworden, denn die Segelbedingungen waren wirklich alles andere als einfach!!!

Deswegen kann man das nur nochmal hervorheben: Hut ab vor euch!!!



Ein großer Dank geht an unseren Messewirt
, der nicht nur Würstchen und Fleisch gestiftet hat, sondern allen Teilnehmern auch noch eine große Freude mit dem „freien Griff in die Eiskiste“ bereitet hat.



Ebenfalls bedanken möchten wir uns bei Jens Woitack und der Stadtsparkasse Cuxhaven für die tollen geponserten Preise!!!

Fotos: Niko Kernich, 2003